Der Weg ist dein Ziel!

Hol dir die beste Ausbildung

Jetzt anmelden

News & Berichte

Vom Zillertal ins Ötztal - 2 Täler 1 Genuss

Ein kulinarisches Projekt der Zillertaler Tourismusschulen

Als Weiterführung zum letztjährigen Projekt „Kostbares Tirol“ setzten es sich die Zillertaler Tourismusschulen diesmal zum Ziel, das Thema „Regionalität“, welches an der Schule schon seit vielen Jahren eine wichtige Rolle spielt, nicht nur im eigenen Tal zu fördern, sondern hinauszutragen ins Land und so auf die Chancen und Möglichkeiten der Verwendung von heimischen Produkten hinzuweisen.

 

Aus diesem Grund sollte auch die Projektpräsentation diesmal in einem anderen Landesteil Tirols stattfinden, wobei diesbezüglich auch auf die Auswahl des passenden Partnerbetriebes großes Augenmerk gelegt wurde.
Am Freitag, den 19. Oktober 2018, war es nun soweit. Direktor Mag. Bernhard Wildauer und Fachvorstand Mag. Peter Dornauer, der Initiator des Projektes, konnten im „Design- und Wellnesshotel Bergland“ in Sölden neben zahlreichen Eltern der Schülerinnen und Schüler, welche das Projekt als Klassenprojekt durchgeführt hatten, viele Ehrengäste sowie Hoteliers aus dem Zillertal und Ötztal begrüßen.
Sowohl Ök.-Rat Rudolf Köll (Landwirtschaftskammer Tirol), LAbg. Bgm. Mag. Dominik Mainusch (Fachschulverband Zillertal), Kathleen Johne (Tirol Werbung) als auch Söldens Bürgermeister und Vertreter des Gemeindeverbandes Tirol, Ernst Schöpf, hoben die enorme Bedeutung und Wichtigkeit, regionale Produkte nicht nur im privaten, sondern ganz besonders im gastronomischen und öffentlichen Bereich (z.B. Krankenhäuser, Seniorenheime) zu verwenden, hervor.
Gleichzeitig bedankten sich die Vertreter aller Institutionen für den vorbildlichen Einsatz der Zillertaler Tourismusschulen zur Förderung von „Regionalität“ und der damit verbundenen Unterstützung von Wirtschaft und Landwirtschaft.
Nach dem Aperitif, zu dem bereits Zillertaler und Ötztaler Spezialitäten serviert wurden, folgte ein Galamenü mit Alpengarnelen aus Hall, Kraftsuppe vom Ötztaler Lamm, Saiblingsfilet vom Schöberlhof in Mutters, Zweierlei vom Ötztaler Rind, Süßes von der Tiroler Edlen und Heumilchspezialitäten aus der Erlebnissennerei Zillertal. Die Getränkebegleitung mit Bier aus dem Zillertal, Wein aus Prutz, Wasser aus Brixlegg und Edelbränden aus Sautens rundete den kulinarischen Hochgenuss perfekt ab.
Als Besonderheit wurden alle Produkte zwischen den Gängen von den jeweiligen Produzenten persönlich vorgestellt.
Dieser Abend wurde nicht nur für die zahlreichen Gäste, sondern insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3HLTb, welche unter der Leitung ihrer Lehrpersonen FL Hauser und FL Gredler gekocht, serviert und zudem äußerst professionell durchs Programm geführt haben, ein unvergessliches Erlebnis.
Teilnehmende Produzenten:
Anton Steixner - Frischgenuss Saiblingszucht, Daniel Flock - Alpengarnelen Hall Tirol, Heinz Kröll - Erlebnis Sennerei Zillertal, Hansjörg Haag - Tiroler Edle Landeck, Andreas Giner - Giner Agrarprodukte Hall, Jakob Schmid - Ötztal Bäckerei Sölden, Angelika Falkner - Fleischhof Oberland, Werner Hackl - Destillate Sautens, Claus Aniballi - Wein Terra Austriacus, Martin Lechner - Zillertal Bier, Hermann Gruber - Privatquelle Gruber, Sigi und Elisabeth Grüner - Ötztaler Lamm und Gastgeberbetrieb Hotel Bergland.

 

  • Bürgermeister_und_Gemeindepräsident_Ernst_Schöpf.jpg
  • C._Aniballi_W._Hackl_G.Kupcak_A._Giner_SchülerinnenA._Falkner_H._KröllP._DornauerE.Grüner_D.Flock_S._Grüner_H._GruberB._Wildauer_v.l.jpg
  • FL_Gredler_mit_Nevena_Rosalinda_Alexandra_und_Daniela.jpg
  • Höchste_Konzentration_beim_Anrichten_in_der_Küche.jpg
  • Saibling_vom_Schöberlhof.jpg
  • Sigi_Grüner_FV_Peter_Dornauer_Martina_Steixner_Elisabeth_Grüner_Anton_Steixner_v.jpg

Schulleben im Fokus

Tag der offenen Tür an den Zillertaler Tourismusschulen und am BORG Zillertal

„Lernen, Servieren, Kochen und Experimentieren!“ - dies durften die Besucher:innen des Bundesschulzentrums Zillertal am Dienstag, den 18. Oktober 2022 hautnah miterleben.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen betreuen den F1GP in USA und Mexiko „Dort Praxis sammeln, wovon alle Schüler:innen träumen“

Die Zillertaler Tourismusschulen gelten seit vielen Jahren als Ausbildungszentrum, welches „coole“ nationale sowie internationale Praxiseinsätze durchführt. Dies wurde nun einmal mehr unter Beweis gestellt, als fast 50 Schüler:innen aufgebrochen sind, um den Formel 1 Grand Prix in den USA und in Mexiko kulinarisch zu betreuen.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen auf der AEHT in Italien „Senigallia, wir kommen!“

Die jährliche Konferenz der Vereinigung für europäische Hotel- und Tourismusschulen (AEHT) fand in diesem Jahr im italienischen Meeresort Senigallia in den Marken vom 16. – 22. Oktober statt.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen freuen sich über Sieg beim EUREGIO-WETTBEWERB „Tourismus trifft Landwirtschaft“

Regionalität auf dem Stundenplan der Zillertaler Tourismusschulen: „Hinter jedem Produkt steht eine Geschichte“: Gerade in der heutigen Zeit geht der Trend immer stärker zur Regionalität von Produkten und Speisen.

Weiterlesen...

Erfolgreiche „Premiere“ der standardisierten Reife- und Diplomprüfung am BORG Zillertal

Zum ersten Mal konnten die Absolventinnen und Absolventen der Maturaklasse 8G im Zuge der diesjährigen standardisierten Reife- und Diplomprüfung ihr in den vergangenen vier Jahren erworbenes Wissen und Können unter Beweis stellen – und dies mit großem Erfolg!

Weiterlesen...

Zillertaler Tourismusschulen - ein herausforderndes Abschlussjahr endet mit zahlreichen Erfolgen

Schulschluss an den ZTS: 1 Abschlussklasse und 4 Maturaklassen blicken (unter anderem auch coronabedingt) auf ein Abschlussjahr voller privater und schulischer Herausforderungen zurück.

Weiterlesen...

Die Vielfalt der gastronomischen Zusatzqualifikationen an den Zillertaler Tourismusschulen

An den Zillertaler Tourismusschulen werden die Schüler:innen in einer Vielzahl an gastronomischen Ausbildungen geschult, wie es im österreichischen Schulwesen einzigartig ist.

Weiterlesen ... 

Zillertaler Tourismusschulen betreuen „Bäuerinnentag“ des Bezirkes Schwaz

Am Samstag, den 23.04.2022, fand in der eigens für diese Veranstaltung umgebauten Tennishalle im Freizeitpark Zell am Ziller die Tagung der Bäuerinnen des Bezirkes Schwaz statt.

Weiterlesen ... 

Ausbildung zum Bierjungsommelier

Nach zweijähriger coronabedingter Pause war es endlich wieder soweit: Die Schüler:innen der dritten Klasse Hotelfachschule der Zillertaler Tourismusschulen durften zur Bierjungsommelier-Prüfung antreten.

Weiterlesen ...

Cookie image
Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern