Der Weg ist dein Ziel!

Hol dir die beste Ausbildung

Jetzt anmelden

Das Team

Bildungsberatung

Prof. Mag. Sebastian Angerer

Die Aufgabe der Bildungsberatung an unserer Schule ist es den Kindern bei Problemen persönlicher und schulischer Art behilflich zu sein.

Zum Beispiel bei Lernprobleme, Probleme mit Schülern, Lehrern oder Eltern aber auch Probleme psychischer Art. Ebenfalls gehört zu den Aufgaben der Bildungsberatung , Schüler und Eltern Informationen über den Bildungsweg zu geben, Abschlussqualifikationen zu vermitteln und über Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.

 

Wer ist nun die Bildungsberatung an jeder Schule?

 

Durch die Vielfalt der unterschiedlichsten Bereiche ist es nicht möglich, diese Aufgaben nur einer Person zu übertragen.

Die Bildungsberatung ist somit jeder Lehrer, Klassenvorstand, der Bildungsberater und der Direktor im Speziellen.

 

Zur Unterstützung dieser Beratungstätigkeit wird von der Schule ein dafür ausgebildeter Bildungsberater eingesetzt, der die Koordination übernimmt. Der Bildungsberater ist somit Koordinator, der bei Konferenzen Schwerpunkte setzt, Informationsveranstaltungen an der Schule und außerhalb der Schule organisiert und durchführt.

Ein wichtiger Bestandteil der Bildungsberatung ist, dass alle Gespräche vertraulich geführt werden und der Ratsuchende über die Verwendung der Informationen grundsätzlich entscheidet. Dass Bildung Geld kostet, ist in der heutigen Zeit ein strapaziertes Stichwort und für die Eltern ist es manchmal nicht einfach, die nötigen Mittel bereitzustellen, um ihren Kindern eine angemessene Schulbildung zu ermöglichen.

 

Es gibt eine Vielzahl von Schülerbeihilfen, die von unterschiedlichen Institutionen und Behörden bereitgestellt werden.

Wir dürfen Ihnen hier nur einige wichtige Daten über die Schülerbeihilfen geben. Schülerbeihilfen sind abhängig vom Einkommen, Familienstand und von der Familiengröße, vom Notendurchschnitt des Zeugnisses. Wenn besonders berücksichtigungswürdige Gründe (momentane Notlage, Unglückfall) vorliegen, werden diese positiv erledigt.

 

Für detaillierte Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Schulleben im Fokus

PRAXIS TRIFFT SPRACHE

Großartige Leistungen beim österreichweiten Pâtisserie-Wettbewerb

„Goldener Macaron d’Or“ für SchülerInnen der Zillertaler Tourismusschulen

Weiterlesen...

„FEEL THE NIGHT – ON TOP“ beim 24. Nightrace in Schladming

Als eines der alljährlichen Highlights im Eventkalender des fachpraktischen Unterrichtes hatten die Zillertaler Tourismusschulen auch im heurigen Jahr die Ehre, beim spektakulären Nightrace auf der Schladminger Planai mitzuwirken.

Weiterlesen....

Zillertaler Tourismusschulen servieren beim Galaabend in Kitzbühel für Schwarzenegger, Ecclestone, Moretti und Co

Auf Einladung von DO&CO durften 30 Schülerinnen und Schüler der Zillertaler Tourismusschulen unter Leitung von FL Franz Mitterdorfer und FL Barbara Trixl bei der wohl glamourösesten Feierlichkeit, die während des Hahnenkamm-Wochenendes in Kitzbühel stattfindet, der „Kitz Race Party“, ihr Können im Bereich Service unter Beweis stellen.

Weiterlesen...

„Hochprozentiges“ Seminar mit der Firma Zillertal Bier

Am 24.1.2020 veranstaltete unser Barexperte FOL Karl Petter mit den AußendienstmitarbeiterInnen der Firma Zillertal Bier, einem langjährigen Kooperationspartner und Unterstützer der Zillertaler Tourismusschulen, ein exklusives Spirituosenseminar.

Weiterlesen...

Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Schwaz

Am 13. Jänner 2020 lud die WKO zum alljährlichen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Schwaz, zu dem sich weit über 300 Gäste eingefunden hatten.

Weiterlesen...

Kulinarische Bergweihnacht

Unter dem Motto „Zillertal trifft Paznauntal – zwei Täler – ein Genuss“ lud die Klasse 3 HLTA der Zillertaler Tourismusschulen am 19.12.2019 zu einer Weihnachtsfeier der besonderen Art in das Hotel Wirlerhof in Galtür ein.

Weiterlesen...

„EICHI und AUSSI“- Pitch Your Project“

„Eure Alpen! Eure Zukunft! Euer Projekt!“ – unter diesem Motto konnten Jugendliche aller Alpenregionen innovative Projektideen für eine nachhaltige Entwicklung des Alpenraums einreichen.

Weiterlesen...

SchülerInnen des BORG Zillertal gewinnen Finanzbildungspreis „Kardea“

Kardea: „Über Geld spricht man nicht!?! – oder doch?“

Weiterlesen...