Der Weg ist dein Ziel!

Hol dir die beste Ausbildung

Jetzt anmelden

BORG Zillertal

Hannah Rauch gewinnt für ihre Abschlussarbeit Fachpreis der Universität Innsbruck

Im vergangenen Schuljahr wurden im Zuge der standardisierten Reife- und Diplomprüfung erstmals am BORG Zillertal die Vorwissenschaftlichen Arbeiten verfasst und präsentiert.

Die Schülerin Hannah Rauch aus der Klasse 8G spezialisierte sich hierbei auf das Thema Trisomie 21 und zeichnete das Bildnis einer jungen Frau mit besonderen Bedürfnissen, welche trotz der Diagnose Trisomie 21 voller Motivation und Engagement in eine integrierte Zukunft blickt. Die Absolventin stellte sich gekonnt der Herausforderung, ein multiperspektivisches Entwicklungs- und Persönlichkeitsprofil zu erstellen, welches die rein subjektiv-emotionale Betrachtungsebene einer solchen Thematik durchbricht.

Hierzu in der Einleitung der Arbeit:
„Integration und Akzeptanz behinderter Menschen erfreuen sich seit geraumer Zeit eines hohen gesellschaftlichen Stellenwerts. Sogenannte Sonnenkinder profitieren von dieser positiven Entwicklung und immer neue Förderungsmöglichkeiten entstehen. Mit der Diagnose Down-Syndrom ändert sich ein Leben abrupt, besonders das persönliche Umfeld spürt den gesellschaftlichen Druck und befindet sich im Spannungsfeld zwischen bedingungsloser Liebe zum Kind und der Angst vor Veränderungen.“

Beim feierlichen Festakt der Universität Innsbruck, der Universität Mozarteum Salzburg sowie der Bildungsdirektionen für Tirol und Salzburg zur Preisverleihung der Fachpreise für geistes-/kulturwissenschaftliche bzw. musisch-kreative Fächer wurde die Preisträgerin von Seiten der Jury mit dem hervorragenden 3. Platz im Bereich Ethik und Philosophie ausgezeichnet.
Das BORG Zillertal und die Zillertaler Tourismusschulen gratulieren Hannah Rauch zu dieser großartigen Leistung und wünschen ihr viel Erfolg für ihren zukünftigen Werdegang!

Schulleben im Fokus

Tag der offenen Tür an den Zillertaler Tourismusschulen und am BORG Zillertal

„Lernen, Servieren, Kochen und Experimentieren!“ - dies durften die Besucher:innen des Bundesschulzentrums Zillertal am Dienstag, den 18. Oktober 2022 hautnah miterleben.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen betreuen den F1GP in USA und Mexiko „Dort Praxis sammeln, wovon alle Schüler:innen träumen“

Die Zillertaler Tourismusschulen gelten seit vielen Jahren als Ausbildungszentrum, welches „coole“ nationale sowie internationale Praxiseinsätze durchführt. Dies wurde nun einmal mehr unter Beweis gestellt, als fast 50 Schüler:innen aufgebrochen sind, um den Formel 1 Grand Prix in den USA und in Mexiko kulinarisch zu betreuen.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen auf der AEHT in Italien „Senigallia, wir kommen!“

Die jährliche Konferenz der Vereinigung für europäische Hotel- und Tourismusschulen (AEHT) fand in diesem Jahr im italienischen Meeresort Senigallia in den Marken vom 16. – 22. Oktober statt.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen freuen sich über Sieg beim EUREGIO-WETTBEWERB „Tourismus trifft Landwirtschaft“

Regionalität auf dem Stundenplan der Zillertaler Tourismusschulen: „Hinter jedem Produkt steht eine Geschichte“: Gerade in der heutigen Zeit geht der Trend immer stärker zur Regionalität von Produkten und Speisen.

Weiterlesen...

Erfolgreiche „Premiere“ der standardisierten Reife- und Diplomprüfung am BORG Zillertal

Zum ersten Mal konnten die Absolventinnen und Absolventen der Maturaklasse 8G im Zuge der diesjährigen standardisierten Reife- und Diplomprüfung ihr in den vergangenen vier Jahren erworbenes Wissen und Können unter Beweis stellen – und dies mit großem Erfolg!

Weiterlesen...

Zillertaler Tourismusschulen - ein herausforderndes Abschlussjahr endet mit zahlreichen Erfolgen

Schulschluss an den ZTS: 1 Abschlussklasse und 4 Maturaklassen blicken (unter anderem auch coronabedingt) auf ein Abschlussjahr voller privater und schulischer Herausforderungen zurück.

Weiterlesen...

Die Vielfalt der gastronomischen Zusatzqualifikationen an den Zillertaler Tourismusschulen

An den Zillertaler Tourismusschulen werden die Schüler:innen in einer Vielzahl an gastronomischen Ausbildungen geschult, wie es im österreichischen Schulwesen einzigartig ist.

Weiterlesen ... 

Zillertaler Tourismusschulen betreuen „Bäuerinnentag“ des Bezirkes Schwaz

Am Samstag, den 23.04.2022, fand in der eigens für diese Veranstaltung umgebauten Tennishalle im Freizeitpark Zell am Ziller die Tagung der Bäuerinnen des Bezirkes Schwaz statt.

Weiterlesen ... 

Ausbildung zum Bierjungsommelier

Nach zweijähriger coronabedingter Pause war es endlich wieder soweit: Die Schüler:innen der dritten Klasse Hotelfachschule der Zillertaler Tourismusschulen durften zur Bierjungsommelier-Prüfung antreten.

Weiterlesen ...

Cookie image
Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern