Der Weg ist dein Ziel!

Hol dir die beste Ausbildung

Jetzt anmelden

News & Berichte

Erfolgreiche Teilnahme am Bezirks-Jugendredewettbewerb

In den Bezirksausscheidungen zum 67. Jugendredewettbewerb haben fünf Schüler*innen das Bundesschulzentrum Zillertal würdig vertreten.


Im finalen Bewerb für die 4. Klassen der NMS, die 4. Klassen der Unterstufengymnasien, die Polytechnischen Schulen, die Berufsbildenden mittleren Schulen und die Lehrlinge des Bezirks am Freitag, den 29.03.2019 in der MMS Zell am Ziller erreichten Anna-Maria Stattmann (Klasse 1Hg) und Frida Petrova (Klasse 1Hg) mit ihren Beiträgen jeweils den ersten Platz. Stattmann überzeugte die Jury mit ihrer kreativen Performance „Bin ich unsichtbar?“ und Petrova mit ihrer klassischen Rede zum Thema „Das versteckte Leben in der Schule“. Anna-Maria und Frida werden am 29.04.2019 beim Landesfinale in Innsbruck wiederum versuchen, Jury und Publikum für sich zu gewinnen. Wir drücken den beiden schon jetzt die Daumen!
Hervorragende Zweite in der MMS Zell am Ziller wurden Margareta Dornauer (Klasse 1 Hg) und Clemens Hundsbichler (Klasse 1 Hg). Margareta beeindruckte in der Kategorie Neues Sprachrohr mit ihrem inneren Monolog „Zehn Sekunden Ewigkeit“ und Clemens Hundsbichler diskutierte in seiner Spontanrede die Frage „Braucht Österreich Zuwanderung?“.

Sarah Ghazoul (Klasse 2 HLTb) war in diesem Jahr unsere einzige Teilnehmer*in beim Bezirksbewerb für die Höheren Schulen, welcher am Donnerstag, den 04.04.2019 in der Wirtschaftskammer Schwaz stattfand. „…uns fehlt manchmal der Mut“, so lautete der Leitspruch ihrer Rede, mit der sie an den zivilgesellschaftlichen Mut jeder/jedes einzelnen im Saal appellierte. Denn letztlich geht es „ums Tun und nicht ums Siegen“, wie Sarah zum Abschluss ihrer Rede Liedzeilen von Konstantin Wecker wachruft, in denen der Künstler das bedingungslose Eintreten für die Menschlichkeit der Geschwister Sophie und Hans Scholl würdigt.
Mit ihrem eindringlichen Appell für Zivilcourage als gelebte Praxis und ihrer rhetorisch anspruchsvollen Darstellung belegte Sarah Ghazoul schließlich den hervorragenden dritten Platz in der Kategorie Klassische Rede.
Wir, als Schulgemeinschaft, gratulieren allen Teilnehmer*innen auf diesem Wege nochmals zu ihrem Mut und zu ihrem Engagement!

  • Anna-Maria_Stattmann_1_Hg.jpg
  • Clemens_Hundsbichler_1_Hg.jpg
  • Frida_Petrova_1_Hg.jpg
  • Margareta_Dornauer_1_Hg.jpg
  • Sarah_Ghazoul_2_HLTb_2.jpg
 

Schulleben im Fokus

Tag der offenen Tür an den Zillertaler Tourismusschulen und am BORG Zillertal

„Lernen, Servieren, Kochen und Experimentieren!“ - dies durften die Besucher:innen des Bundesschulzentrums Zillertal am Dienstag, den 18. Oktober 2022 hautnah miterleben.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen betreuen den F1GP in USA und Mexiko „Dort Praxis sammeln, wovon alle Schüler:innen träumen“

Die Zillertaler Tourismusschulen gelten seit vielen Jahren als Ausbildungszentrum, welches „coole“ nationale sowie internationale Praxiseinsätze durchführt. Dies wurde nun einmal mehr unter Beweis gestellt, als fast 50 Schüler:innen aufgebrochen sind, um den Formel 1 Grand Prix in den USA und in Mexiko kulinarisch zu betreuen.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen auf der AEHT in Italien „Senigallia, wir kommen!“

Die jährliche Konferenz der Vereinigung für europäische Hotel- und Tourismusschulen (AEHT) fand in diesem Jahr im italienischen Meeresort Senigallia in den Marken vom 16. – 22. Oktober statt.

Weiterlesen ...

Zillertaler Tourismusschulen freuen sich über Sieg beim EUREGIO-WETTBEWERB „Tourismus trifft Landwirtschaft“

Regionalität auf dem Stundenplan der Zillertaler Tourismusschulen: „Hinter jedem Produkt steht eine Geschichte“: Gerade in der heutigen Zeit geht der Trend immer stärker zur Regionalität von Produkten und Speisen.

Weiterlesen...

Erfolgreiche „Premiere“ der standardisierten Reife- und Diplomprüfung am BORG Zillertal

Zum ersten Mal konnten die Absolventinnen und Absolventen der Maturaklasse 8G im Zuge der diesjährigen standardisierten Reife- und Diplomprüfung ihr in den vergangenen vier Jahren erworbenes Wissen und Können unter Beweis stellen – und dies mit großem Erfolg!

Weiterlesen...

Zillertaler Tourismusschulen - ein herausforderndes Abschlussjahr endet mit zahlreichen Erfolgen

Schulschluss an den ZTS: 1 Abschlussklasse und 4 Maturaklassen blicken (unter anderem auch coronabedingt) auf ein Abschlussjahr voller privater und schulischer Herausforderungen zurück.

Weiterlesen...

Die Vielfalt der gastronomischen Zusatzqualifikationen an den Zillertaler Tourismusschulen

An den Zillertaler Tourismusschulen werden die Schüler:innen in einer Vielzahl an gastronomischen Ausbildungen geschult, wie es im österreichischen Schulwesen einzigartig ist.

Weiterlesen ... 

Zillertaler Tourismusschulen betreuen „Bäuerinnentag“ des Bezirkes Schwaz

Am Samstag, den 23.04.2022, fand in der eigens für diese Veranstaltung umgebauten Tennishalle im Freizeitpark Zell am Ziller die Tagung der Bäuerinnen des Bezirkes Schwaz statt.

Weiterlesen ... 

Ausbildung zum Bierjungsommelier

Nach zweijähriger coronabedingter Pause war es endlich wieder soweit: Die Schüler:innen der dritten Klasse Hotelfachschule der Zillertaler Tourismusschulen durften zur Bierjungsommelier-Prüfung antreten.

Weiterlesen ...

Cookie image
Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern