Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Kalender
Erfolgreiche Teilnahme der ZTS am Bezirksredewettbewerb

thumb Foto Daniela Ladstätter2018Drei Schülerinnen der Klasse 2 HLTb beeindruckten Publikum und Jury mit ihren Darbietungen beim Bezirksredewettbewerb am 22. März in der Wirtschaftskammer Schwaz.

 

 

Ob Freiheit für die Einzelne/den Einzelnen lediglich als Illusion existiere, allerdings als eine überlebensnotwendige, diese höchst philosophische Frage ergründete Daniela Ladstätter in ihrer klassischen Rede mit dem Titel „Illusion Freiheit?". Obwohl Daniela den Einzug ins Landesfinale knapp verpasst hat, erntete sie für ihre mutige und sprachlich ausgereifte Darstellung lobende Worte von Seiten der Jury.

 

Foto Daniela Ladstätter2018


In der Kategorie Neues Sprachrohr konnten sich Esma Güyen und Fabia Thaler mit ihrer Performance „Meine ehrliche Rede" für das Landesfinale am 26. April in Innsbruck qualifizieren. Mit ihrer künstlerischen Montage aus Poetry Slam (Esma), Fotoserie (Fabia) und musikalischer Untermalung richteten die beiden Schülerinnen einen klaren Appell an die Anwesenden im Saal, nämlich den Mut zu haben, sich selbst zu leben.


Stefanie Gredler (2 HLTb), die musikalische Performerin von „Meine ehrliche Rede", konnte beim Bezirksbewerb leider nicht dabei sein, beim Landesfinale wird sie Esma und Fabia aber live am Klavier begleiten.


Als Schulgemeinschaft der Zillertaler Tourimusschulen sind wir stolz auf unsere Teilnehmerinnen und drücken für den Landesbewerb in Innsbruck die Daumen!

 

Foto Güyen Thaler2018